Lisa Huth

Lisa Huth wurde 1990 in Gelnhausen geboren. Im Alter von 9 Jahren begann sie ihren Instrumentalunterricht an der Querflöte bei der Kolpingkapelle Westerngrund. Kurz darauf nahm sie zusätzlich Klavierunterricht und begann das Saxophonspielen. Schon mit 17 Jahren schloss sie ihre Dirigentenausbildung ab und leitet seitdem verschiedene Jugendorchester und die von ihr gegründeten Big Band „Herz Rhythmus“. Auch das Jugendorchester “Rhythm’n’Blech” der Kolpingkapelle dirigiert sie seit vielen Jahren.

Nach dem Abitur absolvierte sie die Studienvorbereitung in Frankfurt, um dann ein Jahr später das Instrumentalpädagogik-Studium mit dem Hauptfach Querflöte in Frankfurt bei Annegret Lucke zu beginnen. Dies schloss sie mit sehr gut im Frühjahr 2016 ab. Seit vielen Jahren ist sie Dirigentin von Musikvereinen, hat so mittlerweile ihr Hobby zum Beruf gemacht. Außerdem unterrichtet sie Querflöte und Klavier in verschiedenen Musikvereinen und Schulen.

Als Abschluss ihres Studiums komponierte sie als Teil ihrer Diplomarbeit das Musical „Schneewittchen und die (7) 8 Zwerge – alles, außer gewöhnlich“. Die Uraufführung fand im März 2016 mit der Kolpingkapelle Westerngrund statt, mit rießem Erfolg. Alle Zuschauer waren begeistert!

Weitere Infos zum Musical unter: www.SchneewittchenDasMusical.de

Musik für jung und alt