Projekt Neustart

Die Kolpingkapelle Westerngrund e.V. nimmt am Förderprogramm zur Erhaltung und Wiederbelebung der Amateurmusik in Pandemiezeiten „Neustart Amateurmusik“ des Bundesmusikverbands Chor & Orchester e.V. teil.

Das Förderprogramm ermöglicht uns die Wiederaufnahme des Probebetriebes unserer verschiedenen Gruppen, wie Stammorchester, Big Band, Jugend- und Schülerorchester sowie Rhythm’n Blech. Außerdem werden zusätzliche musikalische Angebote für alle Musiker ermöglicht, um schnell wieder auf dem Instrument fit zu werden und so nicht den Spaß am Musizieren zu verlieren.

Nach der langen Pause bedingt durch die Corona-Pandemie finden seit November regelmäßig Satzproben der einzelnen Instrumentengruppen statt, sodass das ursprüngliche musikalische Niveau schnell wieder erreicht wird. Als erstes waren die Blechbläser an der Reihe. Mit verschiedenen Atemübungen und Ansatztraining soll Klang und Ausdauer verbessert werden. Unser Dirigent Jochen Schmitt konnte mit viel Geduld aber auch mit viel Freude auf die speziellen Bedürfnisse unserer Blechbläser eingehen und diese entsprechend motivieren. Im Dezember hatten die Holzbläser, also Klarinetten und Saxophone die Möglichkeit in einem Workshop verschiedene Mundstücke und dazu passende Blättchen auszuprobieren. Durch die individuelle Beratung konnte jeder das passende Blatt zum eigenen Mundstück und Ansatz finden.

Die ersten Ergebnisse der Satzproben, wie der optimierte Klang und das verbesserte Zusammenspiel konnten bereits in den Gesamtproben präsentiert werden.